Boßelverein Kotzenbüll
 
  Home
  News
  Kontakt
  Links
  Über uns
  Veranstaltungen
  Feldkämpfe
  Vereinsveranstaltungen
  Jugend
  Straßenboßeln
  => Straßenboßeltermine
  => Straßenboßelergebnisse
  => Holland-Marathon
  => Nortorfer Straßenboßeltunier
  Bilder
  Überregionale Veranstaltungen
  Wo liegt Kotzenbüll?
  Generalversammlung
Holland-Marathon

Straßenboßelmarathon in Tilligte (Holland)

Am Samstag, den 16. August, war es wieder soweit. Mit rund 40 Leuten haben wir uns auf den weiten Weg gemacht, um auf 9,6 km bzw. 7,6 km zu zeigen was wir können. Nachdem nun schon vor 6 Jahren das erste Mal eine unserer Gruppen an diesem Marathon teilgenommen hat, ist doch eine deutliche, wenn auch langsame Steigerung bei den meisten zu erkennen. Als wir mit unserem Bus, wegen einer Umleitung in Holland so ziemlich genau zum Anmeldeschluss ankamen, ging es für die Männer auch gleich auf die Straße. Durch die späte Ankunft hatten die Männer das ,,Pech", dass sie nicht mit anderen holländischen Mannschaften an den Start gehen konnten, was natürlich auch den Spaß dieser Veranstaltung ausmacht. Bei schönem, sonnigen Wetter ging es dann also los. Angetreten sind wir mit 3 Damen- und 7 Herrenmannschaften. Mit dem Gedanken, in diesem Jahr alles besser zu machen, brauchte man doch einige Würfe, um sich wieder an die wirklich schwierigen Straßen zu gewöhnen. Durch großflächige Asphaltarbeiten in den letzten Monaten, wurde ein Großteil der fast 10km langen Boßelstrecke saniert, was uns deutlich entgegen kam. So konnten doch einige Gruooen mit bis zu 20 Wurf weniger diese Marathonstrecke durchwerfen. Als Verstärkung für unsere schon beste Gruppe (Lummerlands Gilde), hatten sich in diesem Jahr unser Verbandsmeister Sönke Dreesen zur Verfügung gestellt, was auch seine Auswirkung zeigte. Gingen sie im letzten Jahr noch mit 92 Würfen als 7. in der freien Klasse durch das Ziel, so konnten sie in diesem Jahr mit 85 Würfen erstmals die Pokalränge erreichen und belegten den 4. Platz. Auch in der dritten Damenklasse konnten die Frauen aus Tetenbüll und Simonsberg wieder auf Pokaljagt gehen. Mit 88 Würfen durchwarfen sie die 7,6km lange Damenstrecke und belegten den 2. Platz. Aber auch die anderen Gruppen unserer Busgesellschaft konnten sich zum Teil vom Tabellenende absetzen. Von 26 teilnehmenden Gruppen in der Männerklasse belegten wir folgende Plätze:

4. Lummerlands Gilde 85Wurf 4 Meter
(Torsten Gebert, Sönke Dreesen, Arne Harder)
15. Streetfigther de Luxe 108Wurf 63m
16. Dithmarscher Oldies 108Wurf 56m
17. Die glorreichen 4 110Wurf 30m
20. Die Flodders 116Wurf 95m
(Olaf Gebert, Matze Johns, Björn Bartz ,Nick Dithmer)
22. Roadrunners 120Wurf 113m
25. Die Kampftrinker 131Wurf 105m
(Torben und Karsten Voss, Björn und Jens Wegener)

In der Damenklasse kam es zu folgenden Ergebnissen:

2. Die 6 lustigen 5 88 Wurf 85m
(Steffi Böttcher, Hilke Gloe, Nele Bahnsen, Julia Clausen, Lisanna
Schmidt)
5. Die feuchten Früchte 94 Wurf 26m
(Sarah Peter, Ann-Katrin und Bente Thomsen)
9. Rollmöpse 120 Wurf 8m
( Carmen Peters, Gudrun Peters, Tina Gebert und Sonja Thomsen)

Nächster Termin  
   
Termine!!!  
  1. Mai Zeitungspokalboßel in Kaltenhörn!!
 
Heute waren schon 13 Besucher (51 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden